TELEFONtraining

FIT am TELEFON !  Die akustische Visitenkarte Ihres Unternehmens.

 

Von klassischer Anrufannahme über Terminierung im Vertrieb bis zu NLP-Sprachmustern.

Trainieren Sie Ihre verbale Kompetenz um in Zukunft auch schwierige Gespräche und Reklamationen gekonnt zu meistern.

  • Für Auszubildende zum  Einstieg ins Berufsleben
  • Für kaufmännische Mitarbeiter
  • Für alle MitarbeiterInnen die telefonieren
  • Empfang 
  • Service
  • Vertriebler, Verkäufer, Vertriebsinnendienst
  • Hotelrezeption

 

I N H A L T

  • 1×1 des erfolgreichen Telefongesprächs
  • Grundlagen Gesprächs-Kommunikationspsychologie
  • Buchstabier ABC
  • Rhetorik
  • Die innere Haltung und Wirkung, Sympathie ist lernbar
  • Lösungsorientierte Fragetechniken und Sprachmuster nutzen
  • Aktiv zuhören – versteckte Botschaften und Signale erkennen
  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern
  • Methodenkoffer (Preisverhandlung, Reklamationsmangement…)
  • Bestandskunden erhalten, Neukunden akquirieren
  • Praxisübungen (Optimierungs-Feedback | dezente Aufnahmegeräte)

 

 

 

A U S Z U B I L D E N D E  

Gute Umgangsformen am Telefon spielen gerade in Zeiten von mobiler Kommunikation eine große Rolle.

Berufsanfänger können mit Zuvorkommenheit und Höflichkeit für Ihr Unternehmen und sich selbst punkten und mit guten Telefongesprächen zum positiven Image beitragen. Gerade Auszubildende haben hier oft Berührungsängste im Betriebsalltag.

Im Seminar lernen Ihre Auszubildenden …

  • den professionellen Ton am Telefon, sympathische Ausstrahlung,
  • Körpersprache und Stimmführung (Rhetoriktraining)
  • optionieren ihre Stärken und ihr Selbstbewusstsein durch Analyse-Feedback und Selbst-Aufnahmegeräte sowie Rollenspiele,
  • das Erkennen und die Bedeutung als erster Ansprechpartner für die Außenwirkung verantwortlich zu sein (Business-Grußformen der Begrüßung und Verabschiedung),
  • die Anliegen des Anrufers schnell und zutreffend zu erfassen,
  • Gesprächsnotizen anzulegen,
  • für eine professionelle Weiterleitung zu sorgen,
  • das Buchstabier-ABC,
  • aktiv zuzuhören (Signale erkennen),
  • Fragetechniken anzuwenden, zu terminieren,
  • deeskalierende Zauberwörter zu verwenden,
  • mit den Techniken und Tipps auch schwierige Gespräche, Situationen und Reklamationen freundlich und lösungsorientiert zu meistern und stets die richtigen Worte zu finden.

So werden sie zu einer positiven akustischen Visitenkarte für Ihre Firma und sind nach dem Seminar fit und gestärkt für den Telefon-Alltag.  


Unsere TRAINER – EXPERTEN für Sie:

Michaela FISCHER

Personalkauffrau | Kommunikations- und NLP-Trainerin

  Michaela.Fischer@ff-Akademie.de
  +49 (0)8336 – 805 44 65

Susanne SAMMET – Umkreis Bayreuth

  Susanne.Sammet@ff-Akademie.de
  +49 (0)921 – 53 044 32

Unser Buch-Tipp für Sie:
Telefon-Knigge | Die akustische Visitenkarte

Der GefAllgäuer | ISBN 978-3-9817329-1-7 | MX-Verlag.de